KATJA PUDOR news works cv contact PDF


_verbindungen

Ausstellungsreihe "Transformation IV" kuratiert von Silvia Ploner, Temporäre Galerie am Campus Rütli Berlin, 2015

Die Installation wurde von Katja Pudor als Parcour konzipiert. 13 Leinwände (ca. 2 m x 4 m - 6 m) sollten beweglich sein und ihre zeichenhaften Aufschriften als Navigationssystem für Publikum und Performer funktionieren. Die Choreografin Magda Korsinsky und der Musiker Rui Faustino waren eingeladen mit Schülern vom Campus Rütli in Workshops performativ in der Installation zu arbeiten. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit wurde während des Kunstfestivals "48 Stunden Neukölln" gezeigt.


_connections

Exhibition series "Transformation IV" curated by Silvia Ploner, Temporary gallery at Rütli Berlin Campus, 2015

Katja Pudor conceived the installation as a course. The 13 canvases (ca. 2 m x 4 m - 6 m) had to be moveable and the drawings on them served as a navigation system for the performers and the public. The choreographer Magda Korsinsky and the musician Rui Faustino were invited to work with classes from the Rütli campus to perform the installation. The result was performed for the art festival "48 Stunden Neukölln"


Installationansicht, katja pudor

Installationansicht, katja pudor

Installationansicht, katja pudor
Photos: Jens Ziehe

Installationansicht, katja pudor

Installationansicht, katja pudor

Installationansicht, katja pudor
Workshop mit Schülern vom Campus Rütli